TEAMBUILDING MIT TIEFE

„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als beim Gespräch in einem Jahr.“

(Platon)

Teambuilding mit Tiefe ist Teambuilding das berühren darf.

Sie sagen uns, was Ihnen wichtig ist, welche Aspekte sie in ihrem Team fördern wollen, und wie (un)konventionell es sein darf. Wir bringen die Ideen, leiten durch den Tag und halten einen sicheren Rahmen.

Allen Methoden gemeinsam ist, dass sie zwischenmenschliche Wärme kreiieren, Tiefgang ermöglichen, Gemeinsamkeiten entdecken lassen und Kooperation fördern. Ziel ist es Verbundenheit mit verschiedenen Sinnen zu erfahren – und dabei Spaß zu haben.

Alle Formate und Inhalte sind auf den Kontext, die Bedürfnisse und Herausforderungen des jeweiligen Teams angepasst. Dabei greifen wir auf unseren Erfahrungsschatz an bereits erprobten Methoden zurück – und kreieren bei Bedarf auch gerne neue ganz individuell zugeschnittene Settings

Ein klassischer Teambuilding mit Tiefe – Tag beinhaltet die folgenden fünf Phasen:

  • Uns als Team neu kennenlernen
  • Vertrauen zueinander aufbauen
  • die Verbindung vertiefen
  • bestimmte Aspekte fördern (z.B. Kooperation, Grenzen setzen, Kommunikation)
  • Wertschätzung ausdrücken und annehmen

Zusätzlich bieten wir 2 Methoden an, die es ermöglichen, auf eine etwas andere Art eine besondere Verbundenheit zu erfahren. Diese Methoden sind nicht für jeden Kontext geeignet; sie setzen eine Bereitschaft aller TeilnehmerInnen voraus, sich sich selbst und ihren KollegInnen gegenüber mehr zu öffnen als es im Arbeitskontext meist üblich ist:

  • Gemeinsame Atemsessions basierend auf der Methode des Transformativen Atmens, wodurch Stress abgebaut und Zugriff auf eine tiefere innewohnende Weisheit erlangt werden kann.
  • AUM Meditation für Teams: eine (inter)aktive 3-stündige Gruppenmeditation die angestaute oder unterdrückten Emotionen in einem sicheren Rahmen ein Ventil bietet. Innere Stille, Klarheit, Einsichten über unsere Muster, und ein neuer Zugang zu unserer Kraft und Vitalität sind häufige Folgen. Da das Ganze in Begegnung mit anderen geschieht, lösen sich oft auch zwischenmenschliche Barrieren auf was den Weg für authentischen Kontakt ebnet.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte hier.

KundInnen sagen

„Vielen Dank nochmal für alles! Hat uns auf jeden Fall als Team weitergebracht und enger zusammengeschweißt.“

– Raoul Kopacka, Projektleiter Flüchtlinge Willkommen

„Im Rahmen von einem Team-Building Nachmittag durfte ich die feine und professionalle Art von Frau Peterlechner kennenlernen. Abwechslungsreiche, kreative Übungen halfen unserer kleinen Gruppe immens. Offene Kommunikation und einfache Berührungen trugen dazu bei, dass wir uns mehr vertrauen, ehrlich und offener miteinander umgehen und unsere Grenzen besser spüren können. Ich bin Frau Peterlechner für diesen Nachmittag sehr dankbar und kann ihre Workshops wärmstens empfehlen.“

– Monika Mair

„Lisas vielseitige Übungen sind mir in bester Erinnerung geblieben. Es wurde viel gelacht und ausprobiert und am Ende des Tages hatte ich nicht nur das Gefühl alle Teilnehmer*innen (inklusive mir selbst) auf besondere Art kennengelernt zu haben; durch den schönen wertschätzenden Umgang miteinander ging ich auch mit einem sehr positiven warmen Gefühl nach Hause. Danke!“

– Hannes Reitberger, FoodCoop Möhrengasse

Schön, dass Sie hier sind.
Wenn Sie noch Fragen zu unseren Angeboten haben können Sie uns gerne kontaktieren.